Mein Jahr im wilden Westen

https://www.instagram.com/noah_buss/

03Mai
2015

Prom

Endlich war es soweit, diesen Samstag war Prom, der letzte und größte Ball den ich hier erleben durfte!

 

Der Tag hat schonmal super angefangen! Mit meinem Gastvater und zwei Freunden sind wir früh am Morgen in einer 50 Jahre alten Piper Tri Pacer zum Frühstücken nach Pine Bluffs geflogen.

   

Danach habe ich die sogenannte Coursage, ein Blumenarmband abgeholt welches das Mädchen beim Prom traditionell am Arm trägt. Da zwei meiner Freunde ihre Freundinnen noch nicht zum Prom gefragt hatten, haben wir uns alle getroffen und Plakate gebastelt. Mit den Plakaten haben sich Donicio und Ryan dann auf die Straße gestellt und auf Sarah und Mikayla gewartet, denen wir gesagt hatten das Auto wäre liegen geblieben und wir bräuchten Starthilfe.

Nach der Aktion sind wir alle in Anzüge geschlüpft und zu Sarah´s Haus aufgebrochen, wo wir erst Fotos geschossen und dann Dinner gegessen haben!

  

Als Überraschung für unsere Dates haben wir Jungs einen Party Bus gemietet, mit dem wir von Sarah´s Haus zum Littel America Hotel gefahren sind.

Der Ball war super nett, ich habe viel mit Lauren und meinen Freunden getanzt.

Nach dem Ball sind wir traditionell zu unserem lieblings Restaurant Sharis gegange und haben Pie gegessen. Gegen 2 Uhr sind wir dann zu Ryan´s Haus gegangen wo wir alle zusammen im Keller Übernachtet haben.

Mit 12 Leuten in einem Raum zu schlafen klappt natürlich nicht so wirlich, und wir haben so gut wie keinen Schlaf bekommen, dafür hatten wir super viel Spaß!

 

Dieses Wochenende war eines der besten die ich hier hatte! So viel Zeit mit meinen Freunden zu verbringen war echt toll!! Mit dieses Leuten habe ich hier eine weitere super tolle Familie gefunden!